Die Band 

Was 2012 mit einer Coverband und der Suche nach einem Grund, auch unter der Woche Jack Daniels zu konsumieren, anfing, etablierte sich über die Jahre als eine ehrlich-kantige Badass Rock’n’Roll Band namens Reason for Jack!


Es wurden eigene Gigs veranstaltet, mehrfach das Rock am Reaktor-Festival geheadlined und sogar auf dem Kärbholz-Heimspiel haben Reason for Jack zweimal gespielt.


Nachdem die vier Jungs 2019 an die 20 Auftritte absolviert haben, dabei zum ersten Mal im europäischen Ausland aufgetreten sind und auch noch das erste Album in Eigenregie aufgenommen haben, kann man sich auf ein ereignisreiches Jahr 2020 mit noch mehr Gigs und einem fetten Release freuen!


2020 wird Reason for Jack ihr Debütalbum „Whiskeyhead“ veröffentlichen.

 

Gefällt mir



 

André Quernheim


Vocals, Guitar


Equipment: Marshall Amps; Blade Guitar; Epiphone Guitars; Ernie Ball Strings;

Line 6; Shure


Frank Pasenau


Bass, Backing Vocals


Equipment: Fame , Spector & Ovation Basses; 

Gallien-Krüger Amps; Line 6; Shure; Ernie Ball Strings 

 



Patrick Lacroix


Guitar, Backing Vocals


Equipment: Engl Amps, Marshall Amps; Epiphone Guitars; Hagström Guitar;

Ernie Ball  Strings; Line 6; Shure


Stefan Friederichs


Drums


Equipment: Pearl Drums; Sabian Cymbals; Shure 

 


Fotos: Lars Zumpe

 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram